Column

Bayerns Schulen Regional

Regionaldaten der Bildungsberichterstattung

Als eine Säule der bayerischen Bildungsberichterstattung stellte das Kreisinformationssystem (KIS) seit 2016 jährlich Zahlen zum bayerischen Schulwesen bereit. Das Portal “Bayerns Schulen Regional” löst das Kreisinformationssystem nun ab und schafft einen neuen, nutzerfreundlichen Zugang zu den Daten der Bildungsberichterstattung des Bayerischen Landesamts für Schule.

Wie werden die Daten dargestellt?

“Bayerns Schulen Regional“ gliedert sich in zwei Module. Im Tabellenmodul befinden sich interaktive Tabellen für die einzelnen Themenbereiche aufgegliedert nach Regierungsbezirken, Landkreisen und kreisfreien Städten. Im Kartenmodul werden ausgewählte Kennzahlen aus Bayerns Schulen grafisch aufbereitet zur Verfügung gestellt.

In den meisten Fällen sollte die Nutzung von Bayerns Schulen Regional selbsterklärend sein. Falls sich Probleme in der Bedienung ergeben, steht unter Bedienungshinweise ein kurzer Überblick über die Funktionen der Module bereit.

Bei allen Datenangeboten greift “Bayerns Schulen Regional” auf den aktuellsten Stand der Amtlichen Statistik zurück. Das bedeutet, dass die Daten des vorherigen Schuljahres bereitgestellt werden und im Bereich der Bevölkerungsstatistik die Daten des vorletzten Jahres.

Wie können die Daten eingeordnet werden?

Wichtige Informationen zur inhaltlichen Einordnung der in “Bayerns Schulen Regional“ enthaltenen Daten können dem Menüpunkt Methodische Hinweise entnommen werden. Grundsätzlich bieten die aggregierten Werte für die Regierungsbezirke und Bayern insgesamt eine gute Vergleichsbasis. Dabei unterstützen die thematischen Karten bei der Interpretation räumlicher Muster. Informationen zum Thema Datenschutz sind ebenfalls unter Methodische Hinweise zu finden.

Wo gibt es weitere Informationen zum bayerischen Schulsystem?

Zur Erstellung von Zeitreihen beinhaltet der Archivbereich die Datenbestände für alle Themenbereiche seit dem Jahr 2016 im Excelformat. Der Menüpunkt weiterführende Links beinhaltet außerdem eine Liste zusätzlicher Datenquellen. Darunter befinden sich auch die Seiten des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus, welches im Bereich Zahlen, Prognosen, Vergleiche weiterführendes Datenmaterial zur Verfügung stellt.