LAS > Schulfinanzierung > Staatliche Schulen > Erasmus+

Inhaltsspalte

Erasmus+

Das EU-Bildungsprogramm Erasmus+ für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport fördert bis 2020 die grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Bildungsbereich. Das Programm soll das Verständnis für die Vielfalt der europäischen Kulturen und Sprachen fördern und bei jungen Menschen einen Beitrag zur Vertiefung des Gedankens einer aktiven europäischen Bürgerschaft leisten. An Erasmus+ nehmen alle EU-Mitgliedstaaten sowie einige weitere ausgewählte Partnerländer teil.

Seit dem 01.01.2020 ist ausschließlich das Landesamt für Schule für die finanzielle Abwicklung der Projekte der staatlichen Schulen zuständig.

Das derzeitige Programm Erasmus+ hat eine Laufzeit von 2014 bis 2020. Eine neue Programmgeneration von Erasmus+ startet 2021. Nähere Informationen zum Nachfolgeprogramm folgen zeitnah.

Seitenspalte

Kontakt

Martin Ehemann
Schulfinanzierung
Tel.: 0 98 31 / 68 6 - 144

Natascha Gröger
Schulfinanzierung
Tel.: 0 98 31 / 68 6 - 367

Bayerisches Landesamt für Schule
Stuttgarter Str. 1
91710 Gunzenhausen
Fax: 0 98 31 / 68 6 - 199
E-Mail:

Sicheres Kontaktformular