LAS > Schulfinanzierung > Staatliche Schulen > Erläuterungen zu BVJ/k

Inhaltsspalte

Kooperative Integrationsklassen an staatlichen beruflichen Schulen

Erläuterungen zu BVJ/k

Das kooperative Berufsvorbereitungsjahr (BVJ/k) richtet sich an berufsschulpflichtige junge Menschen (Aufnahme i. d. R. zwischen dem 16. und 21. Lebensjahr), die keine Berufsausbildung absolvieren bzw. keine weiterführende Schule besuchen.

Durch die Maßnahme soll ihnen der Einstieg in das berufliche Bildungssystem ermöglicht und das ganze Spektrum möglicher Bildungsabschlüsse eröffnet werden.

zurück zu Integrationsklassen

Seitenspalte

Kontakt

Helena Bernhard
Bereich Integrationsklassen
(Regierungsbezirk OPF, MFR, SCHW)
Tel.: 0 98 31 / 68 6 - 122
E-Mail:

Sylvia Gagstetter
Bereich Integrationsklassen
(Regierungsbezirk OB, NB, OFR, UFR)
Tel.: 0 98 31 / 68 6 - 121
E-Mail:

Bayerisches Landesamt für Schule
Stuttgarter Str. 1
91710 Gunzenhausen
Fax: 0 98 31 / 68 6 - 199
E-Mail:
Sicheres Kontaktformular