LAS > Schulfinanzierung > Private Schulen > Lernmittelfreiheit

Inhaltsspalte

Lernmittelfreiheit

Private Schulträger erhalten einen pauschalen Zuschussbetrag zu den Kosten der Lernmittelfreiheit, den das Landesamt für Schule auszahlt. Die Anträge sind jedes Jahr bis spätestens 01.06. für das jeweils folgende Schuljahr einzureichen.

Antrag auf Gewährung eines Zuschusses (Lernmittelfreiheit) nach Art. 46 BaySchFG

Hinweise für Antragsteller:

Bitte achten Sie bei der Antragstellung insbesondere darauf, dass

  • für jede Schule (mit eigener Schulnummer) ein eigenes Antragsformular einzureichen ist,
  • Schulen für Kranke nicht zuschussfähig sind,
  • und Schülerinnen und Schüler in Klassen für Kranke sowie Kinder in Gruppen der Schulvorbereitenden Einrichtungen bei der Zuschussberechnung nicht berücksichtigt werden.

Seitenspalte

Kontakt

Rebecca Schwab
Privatschulfinanzierung
Tel.: 0 98 31 / 68 6 - 128

Heike Kernstock
Privatschulfinanzierung
Tel.: 0 98 31 / 68 6 – 130

Karin Beck
Privatschulfinanzierung
Tel.: 0 98 31 / 68 6 - 131

Stephanie Kummerer
Privatschulfinanzierung
Tel.: 0 98 31 / 68 6 - 132

Bayerisches Landesamt für Schule
Stuttgarter Str. 1
91710 Gunzenhausen
Fax: 0 98 31 / 68 6 - 199
E-Mail:
Sicheres Kontaktformular