LAS > Landesstelle für den Schulsport > Lehrerfortbildung

Inhaltsspalte

Lehrerfortbildung

Unsere Lehrgangsangebote

Liebe (Sport-)Lehrkräfte,

die Fort- und Weiterbildungsangebote der staatlichen Lehrerfortbildung für das 2. Schulhalbjahr 2023/2024 mit der Lehrgangsnummer 106 können hier eingesehen werden.

Hier geht es zu den Lehrgangsangeboten für das kommende Schuljahr 2024/2025 (1. Schulhalbjahr - Lehrgangsreihe 107).

Multiplikatorenschulung „Parkour - kreativ und sicher in der Schule ab Jgst. 5“

Für das Schuljahr 2024/2025 ist die Wiederauflage der Fortbildung „Parkour - kreativ und sicher in der Schule ab Jgst. 5“ geplant. Diese findet ab Herbst 2024 als Tageslehrgang in allen Regierungsbezirken statt und soll auch in den Folgejahren immer wieder durchgeführt werden.

Im Rahmen der Multiplikatorenschulung, die vom 10.-12.07.2024 im Sportcamp Nordbayern stattfindet, werden die zukünftigen Multiplikatoren auf ihre Einsätze als Referent im jeweiligen Regionalteam vorbereitet. Die Einbindung von vorgefertigten Videosequenzen ist ebenso zentraler Bestandteil des Lehrgangskonzepts wie die Beachtung der notwendigen Sicherheitsmaßnahmen. Bewerber mit mehrjähriger Erfahrung im Sportunterricht ab Jahrgangsstufe 5 sollten folgendes Profil aufweisen:

• Hohe Affinität zur Sportart Parkour und deren Sicherheitsaspekte,
• Teamfähigkeit und Flexibilität,
• mehrjährige Verfügbarkeit als Referent,
• Referentenerfahrung im schulischen Kontext wäre wünschenswert.

Die Bewerbung erfolgt in FIBS, Anmeldeschluss: 08.05.2024 (LG-Nr. 96-538-01).

eSession | sportiv - Bundesjugendspiele - Wettbewerb

Die Bundesjugendspiele richten sich durch ihr breitensportlich ausgerichtetes differenziertes Angebot an alle Schülerinnen und Schüler entsprechend ihrem individuellen Leistungsvermögen und bieten die Möglichkeit eines passgenauen Zuschnitts. Diese Fortbildung bietet Anregungen zur Umsetzung der Bundesjugendspiele in der Variante als Wettbewerb in einer der Sportarten Gerätturnen, Leichtathletik oder Schwimmen. Dabei wird auf die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Organisation, wie z. B. im Klassenverbund oder als Sportfest eingegangen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem Umgang mit dem offiziellen Online-Auswertungstool der Bundesjugendspiele. Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte, die in den Jahrgangsstufen 1 – 6 Sport unterrichten und im Rahmen der Bundesjugendspiele die Angebotsform Wettbewerb umsetzen möchten.
Lehrgangsnummer und Termin:
106-931-03: Donnerstag, 11.04.2024 von 15:00-17:00 Uhr
Bewerbungsende: 08.04.2024

eSession | sportiv - Bundesjugendspiele - Wettkampf oder Mehrkampf

Die Bundesjugendspiele richten sich durch ihr breitensportlich ausgerichtetes differenziertes Angebot an alle Schülerinnen und Schüler entsprechend ihrem individuellen Leistungsvermögen und bieten die Möglichkeit eines passgenauen Zuschnitts. Diese Fortbildung bietet Anregungen zur Umsetzung der Bundesjugendspiele in der Variante als Wettkampf in einer oder als Mehrkampf aus den drei Grundsportarten Gerätturnen, Leichtathletik oder Schwimmen. Dabei wird auf die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Organisation, wie z. B. im Klassenverbund oder als Sportfest eingegangen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem Umgang mit dem offiziellen Online-Auswertungstool der Bundesjugendspiele. Lehrgangsnummer und Termin: 106-931-05: Dienstag, 09.04.2024 von 15:30-17:00 Uhr
Bewerbungsende: 05.04.2024

Die o.g. Online-Veranstaltungen richten sich ausschließlich an Lehrkräfte mit der Unterrichtsberechtigung im Fach Sport.
Die Bewerbung erfolgt über FIBS: https://fibs.alp.dillingen.de/

eSession | sportiv - Mini-Fußball in der Grundschule

Fußball spielen fasziniert Mädchen und Jungen gleichermaßen. Es eröffnet wie kaum ein anderes Spiel gerade für Kinder in der Grundschule eine Vielzahl an pädagogisch wertvollen Erfahrungen und Erfolgserlebnissen. Mit Hilfe von Videokurzsequenzen werden methodisch-didaktische Konzepte zu Technik und Taktik für Spielformen wie z.B. 3 gegen 3 vorgestellt, so dass ein abwechslungsreicher und motivierender Unterricht auch ohne Vorkenntnisse im Fußballbereich gelingen kann. Tipps zu Fußball-Schulaktionen runden den Lehrgang ab.

LG-Nr. 105-932-05: 23.01.2024 von 15:00 – 16:00 Uhr
Anmeldeschluss: 16.01.2024

LG-Nr. 105-932-06: 30.01.2024 von 15:00 – 16:00 Uhr
Anmeldeschluss: 23.01.2024

Handballweltmeister Dominik Klein besuchte die Fortbildung “Handball und Fußball - kompetenzorientierte Sportspielvermittlung”

Prominenten Besuch erhielten die Lehrgangsteilnehmerinnen und -teilnehmer der sportartübergreifenden Fortbildung zum Thema “Handball und Fußball - kompetenzorientierte Sportspielvermittlung”: kein geringerer als Handball-Weltmeister Dominik Klein schaute an der Sportschule Oberhaching vorbei und gab den Lehrkräften wertvolle theoretische und praktische Tipps für die Vermittlung und Entwicklung der Spielfähigkeit.

Die neu konzipierte Fortbildungsreihe zeigt vielfältige Wege auf, Synergieeffekte in der Vermittlung der Sportarten Handball und Fußball gewinnbringend für die Entwicklung der Spielfähigkeit im Sportunterricht zu nutzen. Handball und Fußball weisen in ihren grundlegenden Anforderungsprofilen Parallelen auf, die zielgerichtet für die dem LehrplanPLUS grundgelegte Kompetenzentwicklung genutzt werden können – nicht nur mit Blick auf koordinative Fähigkeiten oder allgemeine konditionelle Leistungsvoraussetzungen.

Insbesondere die Fähigkeit der Schülerinnen und Schüler zur Anwendung individualtaktischer Maßnahmen und deren Zusammenfügung zu gruppentaktischen Grundstrukturen bieten sich aufgrund der Überschneidungen im Anforderungsprofil der beiden Sportspiele für eine sportartübergreifende Vermittlung an.

Die im Lehrgang vorgestellte Methodik der kombinierten, kompetenzorientierten Spielvermittlung stellt darauf ab, dass Schülerinnen und Schüler – ausgehend von der Vermittlung sportartspezifischer Grundtechniken – sportartübergreifende individual- wie gruppentaktische Lösungen in Spielsituationen erkennen und anwenden können. Ferner veranschaulicht der Lehrgang, wie beispielsweise durch verminderte Mannschaftsstärken, kleinere Spielflächen und didaktisch-methodische Regelanpassungen diese Lernprozesse unterstützt werden können. Vor allem von den praktischen Tipps bei den verschiedenen Übungsformen mit dem Handball-Weltmeister Dominik Klein waren die Teilnehmenden und die Referierenden begeistert.

Seitenspalte

Kontakt

Achim Buchwald
Referatsleitung Lehrerfortbildung

Sonya Pönitsch
stellv. Referatsleitung

Jennifer Schmidt-Steinke
Mitarbeiterin Lehrerfortbildung

Melanie Dernerth
Sekretariat Lehrerfortbildung

Julia Hüttmeier
Sekretariat Lehrerfortbildung

Referat 5.3 Lehrerfortbildung für den Sportunterricht Bayerisches Landesamt für Schule
Stuttgarter Str. 1
91710 Gunzenhausen

Telefon: 09831 5166 533
E-Mail:

Formulare und Lehrgangsunterlagen

Die Lehrgangsunterlagen (Programme, Reisekostenformulare, Bestellvordruck für Zugtickets) können mit der jeweiligen Lehrgangsnummer und dem im Einladungsschreiben mitgeteilten Passwort heruntergeladen werden. Insbesondere die Lehrgangsprogramme sollten kurz vor Lehrgangsbeginn noch einmal auf ihre Aktualität und evtl. Änderungen überprüft werden.

eSession|sportiv