LAS > Landesstelle für den Schulsport

Inhaltsspalte

Lehrerfortbildung

Sport an der Berufsschule

Um Lehrkräfte zu gewinnen, denen die Erteilung des Sportunterrichts an Berufsschulen übertragen werden kann, werden Vorbereitungs- und Weiterbildungslehrgänge in Sport durchgeführt. Das Angebot richtet sich an sportinteressierte und engagierte hauptamtliche bzw. hauptberufliche Lehrkräfte aller Fachrichtungen im höheren und gehobenen Dienst (ausgenommen Fachakademien, Fachoberschulen und Wirtschaftsschulen).

Allgemeine Informationen:

  • Die Ausbildung dauert 2 x 10 Tage (ohne Pause, auch über das Wochenende hinweg).
  • Die Lehrgänge finden i.d.R. in Oberhaching und Waldkirchen statt.
  • Nicht staatliche Lehrkräfte müssen mit einem Kostensatz von ca. 50 Euro pro Tag rechnen.
    Staatliche Lehrkräfte zahlen einen Beitrag zur Unterkunft von 100 Euro für 10 Tage. Die Schulträger werden gebeten, die nötige Unterrichtsbefreiung zu gewähren (vgl. KMBek vom 4. Juli 1973 Nr. A/10-2/93 095).
  • Die Teilnahmevoraussetzungen sind umfangreich; neben einer guten Kondition und körperlichen Konstitution müssen folgende Nachweise erbracht werden:
  • Ausbildung in Erster Hilfe (9 UE, nicht älter als 3 Jahre)
  • Deutsches Sportabzeichen (nicht älter als 3 Jahre, mindestens Bronze)
  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen (nicht älter als 3 Jahre, mindestens Bronze)
  • formlose Verpflichtungserklärung für die Teilnahme am Weiterbildungslehrgang
  • und die schriftliche Bestätigung der Schulleitung (siehe Formblatt), dass der Bewerber im Rahmen des Sportunterrichts an der Berufsschule benötigt wird.

Am Ende des Vorbereitungslehrgangs müssen die Teilnehmer eine Abschlussprüfung in folgenden Sportarten absolvieren: Basketball, Volleyball, Fußball (Herren mit Prüfung/Damen Demonstration), Schwimmen, Gymnastik/Tanz (Damen mit Prüfung /Herren Demonstration). Informationen dazu finden Sie hier.
Die Anmeldung erfolgt über FIBS, die geforderten Nachweise sind bis zum Meldeschluss an das Bayerische Landesamt für Schule - Landesstelle für den Schulsport (Lehrerfortbildung), Stuttgarter Straße 1, 91710 Gunzenhausen, Fax: 09831 - 686-349 zu senden.

Seitenspalte

Kontakt

Achim Buchwald
Referatsleitung
Referat 4.3 Lehrerfortbildung

Tel.: 0 98 31 / 68 6 - 340
Fax: 0 98 31 / 68 6 - 349
E-Mail: bitte klicken

Sonya Pönitsch
stellv. Referatsleitung
Tel.: 0 98 31 / 68 6 - 341
E-Mail: bitte klicken

Arne Schmidt
Mitarbeiter Lehrerfortbildung
Tel.: 0 98 31 / 68 6 - 342
E-Mail:

Melanie Dernerth
Sekretariat Lehrerfortbildung
Tel.: 0 98 31 / 68 6 - 345
Fax: 0 98 31 / 68 6 - 349
E-Mail: bitte klicken

Carmen Glaser-Holzer
Sekretariat Lehrerfortbildung
Tel.: 0 98 31 / 68 6 - 346
Fax: 0 98 31 / 68 6 - 349
E-Mail:

Bayerisches Landesamt für Schule
Stuttgarter Str. 1
91710 Gunzenhausen

Anmeldung über FIBS

Die Anmeldung zu den Lehrgängen erfolgt über FIBS (Fortbildungen in bayerischen Schulen) unter folgendem Link:

Download der Lehrgangsunterlagen

Die Lehrgangsunterlagen (Programme, Reisekostenformulare, Bestellvordruck für Zugtickets) können mit der jeweiligen Lehrgangsnummer und dem im Einladungsschreiben mitgeteilten Passwort heruntergeladen werden. Insbesondere die Lehrgangsprogramme sollten kurz vor Lehrgangsbeginn noch einmal auf ihre Aktualität und evtl. Änderungen überprüft werden.