LAS > Landesstelle für den Schulsport

Inhaltsspalte

Schulsport-Stafette: 22 Schulteams aus Bayern nehmen am „Bundesfinale dahoam“ teil

Die besten Teams aus den 16 Bundesländern treten vom 27. September bis 1. Oktober 2021 zum alternativen “Bundesfinale 2021 vor Ort” an. Folgende bayerische Schulen haben sich mit einer bzw. mehreren Mannschaften für die bundesweiten Vergleichswettkämpfe, die an der jeweiligen Schule ausgetragen werden, qualifiziert:

Basketball: Deutschhaus-Gymnasium Würzburg und Max-Planck-Gymnasium München
Fußball: Clavius-Gymnasium Bamberg und Franz Marc Gymnasium Markt Schwaben (2)
Gerätturnen: Gymnasium Casimirianum Coburg und Friedrich-Koenig-Gymnasium Würzburg (2)
Golf: Gymnasium Olching und Josef-Effner-Gymnasium Dachau
Handball: Franz Marc Gymnasium Markt Schwaben
Leichtathletik: Werner-Heisenberg-Gymnasium Garching und Franz Marc Gymnasium Markt Schwaben (2)
Rudern: Ignaz-Taschner-Gymnasium
Schwimmen: Albertus-Magnus-Gymnasium Regensburg und Ohm-Gymnasium Erlangen
Ski alpin: Gymnasium Hohenschwangau (2)
Tennis: Gymnasium Casimirianum Coburg
Triathlon: Ohm-Gymnasium Erlangen
Volleyball: Ruperti-Gymnasium Mühldorf

Weitere Informationen sind auf www.jugendtrainiert.com zu finden.

Fotos: DSSS/sampics

Seitenspalte

Kontakt

Thomas Glatzeder
Referatsleitung
Referat 5.4 Schulsportwettbewerbe
Tel.: 0 98 31 / 68 6 - 330
Fax: 0 98 31 / 68 6 - 339
E-Mail:

Markus Meyer
stellv. Referatsleitung
Referat 5.4 Schulsportwettbewerbe
Tel.: 0 98 31 / 68 6 - 331
E-Mail:

Alexandra Dreher
Mitarbeiterin
Tel.: 0 98 31 / 68 6 - 306
Fax: 0 98 31 / 68 6 - 339
E-Mail:

Anja Bauer
Sekretariat Schulsportwettbewerbe
Tel.: 0 98 31 / 68 6 - 335
Fax: 0 98 31 / 68 6 - 339
E-Mail:

Bayerisches Landesamt für Schule
Stuttgarter Str. 1
91710 Gunzenhausen