LAS > Themenseite VERA > VERA-3 > Vergleichsarbeiten in Klasse 4 im Herbst 2021

Inhaltsspalte

Vergleichsarbeiten in Klasse 4 im Herbst 2021

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen zu den Vergleichsarbeiten der 4. Klasse im Herbst 2021.

Durchführung in Klasse 4

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie und des dadurch stattfindenden Wechsel- oder Distanzunterrichts in der 3. Jahrgangsstufe war vielen Schulen die Teilnahme an VERA-3 im Schuljahr 2020/21 nur unter erschwerten Bedingungen oder gar nicht möglich. Alle Grundschulen erhalten deshalb zu Beginn des neuen Schuljahres im Herbst 2021 erneut die Möglichkeit, VERA mit den betroffenen Gruppen der 4. Jahrgangsstufe innerhalb eines zusätzlichen Testzeitraums durchzuführen.

Die Vergleichsarbeiten VERA-3 können im Herbst 2021 einmalig mit der Jahrgangsstufe 4 durchgeführt werden. Sie erlauben eine Einschätzung des Leistungsstands der Klasse vor dem Hintergrund der bundesweit gültigen Bildungsstandards. Da diese Standards erst zum Ende der Grundschulzeit erreicht werden sollen, bleibt genügend Zeit, um die noch nicht behandelten Themen und die noch nicht sicher beherrschten Inhalte und Kompetenzen, die in den Bildungsstandards abgebildet werden, im Unterricht stärker in den Fokus zu nehmen. Zu Beginn der 4. Klasse werden die Vergleichsarbeiten in den Fächern Deutsch und Mathematik durchgeführt. Im Fach Deutsch liegt der Schwerpunkt im Herbst 2021 auf den Kompetenzbereichen Lesen und Zuhören, im Fach Mathematik auf der Leitidee Raum und Form.

Freiwillige Teilnahme

Es besteht keine Pflicht zur Durchführung der Vergleichsarbeiten in der 4. Jahrgangsstufe im Herbst 2021. Alle Schulen haben die Möglichkeit, freiwillig an den Testungen teilzunehmen. Das Landesamt für Schule bietet für alle Fächer eine Ergebnisrückmeldung an.

Häufige Fragen zu dem zusätzlichen Durchgang im Herbst 2021

Fragen und Antworten zu den zusätzlichen Durchgängen im Herbst 2021 haben wir auf einer separaten Seite für Sie zusammengestellt:

» Fragen und Antworten zu zusätzlichen Durchgängen im Herbst 2021

Durchführungszeitraum

Die Vergleichsarbeiten im Herbst 2021 finden innerhalb eines zweiwöchigen Durchführungszeitraums statt:

  • Beginn Durchführungszeitraum: Dienstag, 14.09.2021
  • Ende Durchführungszeitraum: Freitag, 24.09.2021

Jede Schule kann selbst entscheiden, an welchen Tagen innerhalb dieses zweiwöchigen Zeitfenster die Vergleichsarbeiten geschrieben werden.

Zentraler Druck

Schulen, für die sich aus der entsprechenden gesonderten Anweisung des StMUK eine Pflicht zur Teilnahme an den Vergleichsarbeiten ergab, haben im Schuljahr 2020/21 gedruckte Testhefte erhalten. Wenn die Testhefte noch nicht genutzt wurden oder Restbestände vorhanden sind, können diese auch noch im Herbst 2021 eingesetzt werden. Für die freiwillige Durchführung im Herbst 2021 werden keine neuen Testhefte bereitgestellt. Die Testhefte können jedoch auch im geschützten Bereich des Internetportals heruntergeladen werden.

Dateneingabe

Die Dateneingabe ist vom Beginn des Durchführungszeitraums an im geschützten Bereich möglich und endet am 04.10.2021, 14:00 Uhr.

Seitenspalte

imgquer

Geschützter Bereich

Testmaterialien, Ergebnisrückmeldungen, didaktische Handreichungen und vieles mehr stehen im passwortgeschützten Bereich zur Verfügung.

» Direkt zum Login

Durchführungszeitraum

  • Beginn: Dienstag, 14.09.2021
  • Ende: Freitag, 24.09.2021

Unterstützung

Bei Fragen können Sie sich gerne an unsere Hotline wenden unter Tel. 09831 686-186 oder eine E-Mail senden an .

» Unterstützung erhalten

Antworten auf häufig gestellte Fragen haben wir auf einer separaten Seite für Sie zusammengestellt.

» Fragen und Antworten