LAS > Landesstelle für den Schulsport

Inhaltsspalte

Landesstelle für den Schulsport

Zu den Aufgaben der Landesstelle für den Schulsport gehören die Lehrerfortbildung im Sport, die Planung und Organisation der schulsportlichen Wettbewerbe, die Zusammenarbeit von Schulen und Sportvereinen im Kooperationsmodell Sport-nach-1 sowie die Fachberatung für den Sportunterricht an Gymnasien, Realschulen und beruflichen Schulen.

Wir sorgen für mehr abwechslungsreiche Bewegung und neue Impulse im Schulsport:

  • Mit einer breiten Angebotspalette von 50 verschiedenen Schulsportwettbewerben,
  • mit rund 200 Lehrgangsangeboten im Bereich der Fort- und Weiterbildung für Sportlehrkräfte,
  • in über 3.500 Sportarbeitsgemeinschaften, die im Rahmen des Kooperationsmodells Sport-nach-1 in Schule und Verein stattfinden
  • sowie beim Bayerischen Lehrermarathon.

Die Vorbereitung und Organisation der Schulsportehrung, bei der die besten bayerischen Schulsportmannschaften durch den bayerischen Staatsminister für Unterricht und Kultus, Dr. Michael Piazolo, im feierlichen Ambiente des Kaisersaals in München geehrt werden, gehört ebenfalls ins Portfolio der Landesstelle für den Schulsport.

Einladung zur “Bayern-Tour Schule und Verein 2022 meets Leichtathletik” am 2. Juni 2022 mit Kultusstaatssekretärin Anna Stolz

Die Veranstaltungsreihe „Bayern-Tour Schule und Verein“, die die Bayerische Sportjugend jedes Jahr zusammen mit der Landesstelle für den Schulsport in allen bayerischen Bezirken anbietet, steht dieses Mal unter dem Motto „European Championships“. Beim Informationsabend am 2. Juni 2022 freuen wir uns besonders auf die Talkrunde mit der Kultusstaatssekretärin Anna Stolz, dem BSJ-Vorsitzenden Michael Weiß und dem Präsidenten des Bayerischen Leichtathletikverbandes Gerhard Neubauer und laden interessierte Vertreterinnen und Vetreter aus Schulen und Vereinen ab 18:00 Uhr in die Erwin-Amann-Halle in Karlstadt ein.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet eine Talkrunde mit den o.g. Ehrengästen, Informationen zu den Kooperationsmöglichkeiten zwischen Schulen und Sportvereinen im Sport-nach-1-Modell, die Vorstellung besonderer Projekte im Rahmen der European Championships 2022 (insbesondere des Bayerischen Leichtathletikverbandes) und sportliche Präsentationen. Durch das anschließende Get together erhält die Veranstaltungsreihe ihren gewinnbringenden Netzwerkcharakter.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Anmeldung erfolgt über das BLSV-Qualinet: www.blsv-qualinet.de (Stichwort Bayern-Tour) oder per E-Mail an
Gefördert wird die Veranstaltungsreihe dankenswerterweise wieder von der Bayerischen Fördergemeinschaft für Sport in Schule und Verein.

Die European Championships finden vom 11.–21.08.2022 in München in folgenden Sportarten statt: Gerätturnen, Leichtathletik, Kanu, Klettern, Radfahren, Rudern, Tischtennis, Triathlon und Volleyball.

Schulsport in Coronazeiten: „A bisserl Sport geht immer!“

Die Corona-Pandemie stellt die Schulen in Bayern leider weiterhin vor große Herausforderungen. Insbesondere das einzige Bewegungsfach Sport verlangt den Sportlehrkräften unter den erschwerten Ausgangsbedingungen einiges ab und erfordert ein hohes Maß an Kreativität und Engagement. Dennoch haben die Sportfachschaften vielfältige Wege gefunden, den Sportunterricht in Einklang mit den Anforderungen des Infektionsschutzes auch weiterhin ansprechend und motivierend zu gestalten.

Dies haben auch die zahlreichen Einsendungen zum Ideenwettbewerb Schulsport in Coronazeiten: „A bisserl Sport geht immer!“ auf eindrucksvolle Art und Weise verdeutlicht. Mehr…

eSession|sportiv: Schwimmen in der Grundschule – Exzellente Schwimmfortbildung ohne nass zu werden

Die eSessions sportiv, die von der Staatlichen Lehrerfortbildung anstelle von Präsenzlehrgängen angeboten werden, erfreuen sich einer sehr großen Nachfrage. Neben dem sportfachlichen Aspekt steht in den Online-Fortbildungen die Umsetzung der aktuellen Hygienevorgaben zum Tragen der Masken und zu den Abstandsregelungen im Vordergrund. Dass man sogar das Thema „Schwimmen in der Grundschule“ kompakt in eine 90-minütige virtuelle Fortbildung packen kann, haben die Referentinnen und Referenten Christine Czermin-Knoll, Jennifer Schmidt-Steinke, Julia Wittig, Michael Rüdiger, Jan Wolderich und Ralf Arnold bewiesen: Die Online-Fortbildung zeigte anschaulich, wie ein facettenreicher, angstfreier und vor allem sicherer Schwimmunterricht auch unter den aktuellen Rahmenbedingungen einen Beitrag zur Verbesserung der Schwimmfähigkeit als gesamtgesellschaftliche Aufgabe leisten kann. Mehr…

Virtuelle Sporthalle mit digitalen Angeboten

Die “Virtuelle Sporthalle” wurde während des Wechsel- und Distanzunterrichts ins Leben gerufen, um die bayerischen Lehrkräfte zu unterstützen und die Schülerinnen und Schüler zu Sport und Bewegung zu animieren. Die Sportvideos und Bewegungsideen von bayerischen Sportlehrkräften, Schülerinnen und Schülern, Profisportlern, Verbänden und Vereinen sowie Challenges in vielen verschiedenen Sportarten stehen dort weiterhin zur Verfügung.

Videobeispiele Sport ohne Maske mit Abstand

Eine Auswahl an motivierenden Inhalten aus unserer virtuellen Sporthalle für den Sportunterricht ohne Maske mit Abstand finden Sie hier.

Kultusstaatssekretärin Anna Stolz und Schirmherrin Karin Baumüller-Söder gaben Startschuss für Reitinitiative in der Grundschule

In Kooperation mit dem Bayerischen Reit- und Fahrverband e.V. (BRFV) startet das Kultusministerium eine Initiative, die Grundschülerinnen und Grundschülern das Reiten näherbringen soll.
Gemeinsam mit Schirmherrin Karin Baumüller-Söder, Ehefrau des bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder und selbst jahrzehntelang turniererfahrene Springreiterin, stellte die Staatssekretärin in der Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Schloss Thurn e.V. die Initiative „Reiten in der Grundschule“ vor: „Der Umgang mit einem Tier bedeutet immer, eine gewisse Verantwortung zu übernehmen und sich gegenseitig zu respektieren. Auch Geduld und Ruhe spielen eine wichtige Rolle. Eigenschaften, die junge Menschen oft erst lernen müssen und die ihnen in der Schule vermittelt werden. Daher wünsche ich mir sehr, dass viele Grundschulen zukünftig auch auf die Kooperation mit Reitvereinen setzen können.“ Nach der gelungenen Auftaktveranstaltung in Heroldsbach soll das Beispiel bayernweit Schule machen; die Umsetzungsmöglichkeiten sind vielseitig: im Schnupperunterricht, als Projekttag oder als Sportarbeitsgemeinschaft im Rahmen des Kooperationsmodells Sport-nach-1. Mehr…

DGUV-Broschüre: Schule in Bewegung – jetzt erst recht!

Hinweise zur Sicherheit und Gesundheit beim Wiedereinstieg in den Schulalltag

Unter dem Titel “Schule in Bewegung – jetzt erst recht! Hinweise zur Sicherheit und Gesundheit beim Wiedereinstieg in den Schulalltag” möchte die DGUV Handlungsmöglichkeiten für Schulen aufzeigen, um die körperliche Aktivität und damit die physische, psychische und soziale Gesundheit von Schülerinnen und Schülern zu fördern. Im Fokus stehen hierbei sichere und gesunde Bewegungsangebote im Schulsport und Unterricht, in der Pause, auf dem Schulweg sowie im Ganztag und außerschulischen Bereich. Die Handreichung für Schulleitungen und Lehrkräfte steht als pdf-Datei zur Verfügung.

Schulsport begeistert, bewegt und verbindet

Die Schulsport-Aktionswoche am Ende des Schuljahres 2020/21 stand unter dem Motto: “Schulsport begeistert, bewegt und verbindet – auch oder gerade in Coronazeiten!” Die Freude an den unterschiedlichen sportlichen Bewegungs- und Begegnungsformen wurde an vielen Schulen spürbar und erlebbar. Einen Rückblick auf die etwas andere Schulsport-Aktionswoche 2021 gibt es hier.

Seitenspalte

Schwimmabzeichen-Wettbewerb: Mit Sicherheit mehr Wasserspaß!

Schwimmen zu lernen, ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Dieser stellen sich im schulischen Kontext das Staatsministerium in der Erziehungspartnerschaft mit den Eltern gemeinsam mit den Kommunen im Rahmen deren gesetzlicher Aufgabenstellung als Träger des Schulaufwands und ebenso die Vereine des Bayerischen Schwimmverbandes, die Ortsgruppen der Wasserwacht sowie der DLRG.

In diesem Kontext steht auch der gemeinsame Schwimmabzeichen-Wettbewerb „Mit Sicherheit mehr Wasserspaß!“ des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus zusammen mit dem Bayerischen Schwimmverband, der Wasserwacht des Bayerischen Roten Kreuzes und dem Landesverband Bayern der DLRG. Der Wettbewerb richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler aller allgemeinbildenden Schularten bis Jahrgangsstufe 10. Ausgezeichnet werden die jeweils ersten drei Schulen in verschiedenen Kategorien. Der Bayerische Landtag hat zur Verbesserung der Schwimmfähigkeit der Schülerinnen und Schüler in einer Sonderaktion die Prämien im Schuljahr 2021/22 sogar verdoppelt (Prämie i.H.v. 1.000,- €, 800,- € und 600,- €). Mehr…

BLSV-Trikot-Tag am 20. Juli 2022


Die erfolgreiche Trikot-Tag-Kampagne des BLSV und seiner Sportfachverbände geht in die nächste Runde: Kinder und Jugendliche aus ganz Bayern werden am 20. Juli 2022 wieder aufgefordert, Farbe für ihren Verein zu bekennen und in der Schule und in der Freizeit das Trikot ihres Vereins zu tragen. Ziel der bayernweiten Kampagne ist es, die große Identifikationskraft des Vereinssports zu demonstrieren. Mehr…

12. Bayerischer Lehrermarathon am 17. Juli 2022


Alle Informationen zum diesjährigen Lehrermarathon am Sonntag, den 17. Juli 2022 gibt es hier.

Special Olympics World Games Berlin 2023: Ein Logo, das Mauern überwindet


Zu den vom 17. bis 25. Juni 2023 stattfindenden Special Olympics World Games in Berlin werden mehr als 7000 Sportlerinnen und Sportler aus rund 200 Ländern erwartet, die in insgesamt 26 Wettbewerben antreten werden. Das in digitalen Workshops gemeinsam mit Special Olympics-Athletinnen und -Athleten entwickelte Markenzeichen verbindet Symbole der Gastgeberstadt mit den mit mehreren Armen gezeichneten Menschen in der Mitte des Logos. Im nächsten Jahr finden die Nationalen Spiele vom 19. bis 24. Juni 2022 ebenfalls in Berlin statt. Hier geht es zur Logopräsentation der Special Olympic World Games 2023…


Host Town Programm: Zusammen inklusiv – die größte Inklusionsbewegung Deutschlands

216 Host Towns aus 16 Bundesländern empfangen vom 12. bis 15. Juni 2023 Special Olympics Athlet/-innen und deren Angehörige vor Beginn der Wettbewerbe in Berlin. Mit ihren Projekten werden die Host Towns ein neues Miteinander fördern und Raum für Begegnungen weit über die Special Olympics World Games Berlin 2023 hinaus schaffen. Gastgeber in Bayern sind:
Alzenau mit Lkr Aschaffenburg, Ansbach, Lkr Augsburg, Bamberg, Bayreuth, Stadt und Lkr Coburg, Ebersberg, Erlangen, Lkr Freising, Fürth, Gemeinde Garmisch-Partenkirchen, Lkr Günzburg, Hof, Ingolstadt, Kaufbeuren, Regensburg mit Lkr Kelheim, Kempten (Allgäu), Lkr Landsberg am Lech, Stadt München, Lkr München, Gemeinde Neuendettelsau, Lkr Neustadt mit der Stadt Weiden, Nürnberg, Oettingen i. Bay., Olching, Rosenheim, Straubing, Lkr Weilheim-Schongau.
Foto: LOC Special Olympics World Games Berlin 2023 (Camera 4 - Tilo Wiedensohler)

Inklusiver Rollstuhlsport in der Schule


Im Rahmen des Projektes “Inklusiver Rollstuhlsport in der Schule” des BVS besuchen speziell ausgebildete Referierende Schulen, um die Situation von rollstuhlfahrenden Schulkindern zu verbessern. Dazu gehört auch die Einbindung in den Sportunterricht und das Miteinander im Schulsport. Mehr…

Ehrung DLRG und Schule:


Im Rahmen der Veranstaltung „DLRG & Schule“ in der Wasserrettungsstation am Fasaneriesee in München zeichnete Staatsminister Prof. Dr. Michael Piazolo folgende Schulen für ihr langjähriges und herausragendes Engagement in der Schwimmausbildung aus. Mehr…

Publikationen

Expertenteams der Landesstelle für den Schulsport haben speziell auf den Sportunterricht zugeschnittene Publikationen mit praxisnahen Tipps zur Unterrichtsvorbereitung und -gestaltung erarbeitet. Die bisher erschienenen Titel sind hier zu finden. Mehr

Kontakt

Martin Zangerl
Abteilungsleitung
Landesstelle für den Schulsport

Bayerisches Landesamt für Schule
Stuttgarter Str. 1
91710 Gunzenhausen
Tel.: 0 98 31 / 68 6 - 300
Fax: 0 98 31 / 68 6 - 308
E-Mail:

Alexandra Dreher
Sekretariat
Tel: 09831/686-306 (nur vormittags)
E-Mail: