LAS > Landesstelle für den Schulsport

Inhaltsspalte

Landesstelle für den Schulsport

Zu den Aufgaben der Landesstelle für den Schulsport gehören die Lehrerfortbildung im Sport, die Planung und Organisation der schulsportlichen Wettbewerbe, die Zusammenarbeit von Schulen und Sportvereinen im Kooperationsmodell Sport-nach-1 sowie die Fachberatung für den Sportunterricht an Gymnasien, Realschulen und beruflichen Schulen.

Wir sorgen für mehr abwechslungsreiche Bewegung und neue Impulse im Schulsport:

  • Mit einer breiten Angebotspalette von 50 verschiedenen Schulsportwettbewerben,
  • mit rund 200 Lehrgangsangeboten im Bereich der Fort- und Weiterbildung für Sportlehrkräfte,
  • in über 3.500 Sportarbeitsgemeinschaften, die im Rahmen des Kooperationsmodells Sport-nach-1 in Schule und Verein stattfinden
  • sowie beim Bayerischen Lehrermarathon.

Die Vorbereitung und Organisation der Schulsportehrung, bei der die besten bayerischen Schulsportmannschaften durch den bayerischen Staatsminister für Unterricht und Kultus, Dr. Michael Piazolo, im feierlichen Ambiente des Kaisersaals in München geehrt werden, gehört ebenfalls ins Portfolio der Landesstelle für den Schulsport.

Kultusstaatssekretärin Anna Stolz und Schirmherrin Karin Baumüller-Söder gaben Startschuss für Reitinitiative in der Grundschule

In Kooperation mit dem Bayerischen Reit- und Fahrverband e.V. (BRFV) startet das Kultusministerium eine Initiative, die Grundschülerinnen und Grundschülern das Reiten näherbringen soll. Gemeinsam mit Schirmherrin Karin Baumüller-Söder, Ehefrau des bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder und selbst jahrzehntelang turniererfahrene Springreiterin, stellte die Staatssekretärin in der Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Schloss Thurn e.V. die Initiative „Reiten in der Grundschule“ vor: „Der Umgang mit einem Tier bedeutet immer, eine gewisse Verantwortung zu übernehmen und sich gegenseitig zu respektieren. Auch Geduld und Ruhe spielen eine wichtige Rolle. Eigenschaften, die junge Menschen oft erst lernen müssen und die ihnen in der Schule vermittelt werden. Daher wünsche ich mir sehr, dass viele Grundschulen zukünftig auch auf die Kooperation mit Reitvereinen setzen können.“ Nach der gelungenen Auftaktveranstaltung in Heroldsbach soll das Beispiel bayernweit Schule machen; die Umsetzungsmöglichkeiten sind vielseitig: im Schnupperunterricht, als Projekttag oder als Sportarbeitsgemeinschaft im Rahmen des Kooperationsmodells Sport-nach-1. Mehr…

DGUV-Broschüre: Schule in Bewegung – jetzt erst recht!

Hinweise zur Sicherheit und Gesundheit beim Wiedereinstieg in den Schulalltag

Unter dem Titel “Schule in Bewegung – jetzt erst recht! Hinweise zur Sicherheit und Gesundheit beim Wiedereinstieg in den Schulalltag” möchte die DGUV Handlungsmöglichkeiten für Schulen aufzeigen, um die körperliche Aktivität und damit die physische, psychische und soziale Gesundheit von Schülerinnen und Schülern zu fördern. Im Fokus stehen hierbei sichere und gesunde Bewegungsangebote im Schulsport und Unterricht, in der Pause, auf dem Schulweg sowie im Ganztag und außerschulischen Bereich. Die Handreichung für Schulleitungen und Lehrkräfte steht als pdf-Datei zur Verfügung.

Schulsport begeistert, bewegt und verbindet

Die Schulsport-Aktionswoche am Ende des Schuljahres 2020/21 stand unter dem Motto: “Schulsport begeistert, bewegt und verbindet – auch oder gerade in Coronazeiten!” Die Freude an den unterschiedlichen sportlichen Bewegungs- und Begegnungsformen wurde an vielen Schulen spürbar und erlebbar. Einen Rückblick auf die etwas andere Schulsport-Aktionswoche 2021 gibt es hier.

Virtuelle Sporthalle mit digitalen Angeboten

Die “Virtuelle Sporthalle” wurde während des Wechsel- und Distanzunterrichts ins Leben gerufen, um die bayerischen Lehrkräfte zu unterstützen und die Schülerinnen und Schüler zu Sport und Bewegung zu animieren. Die Sportvideos und Bewegungsideen von bayerischen Sportlehrkräften, Schülerinnen und Schülern, Profisportlern, Verbänden und Vereinen sowie Challenges in vielen verschiedenen Sportarten stehen dort weiterhin zur Verfügung.

Seitenspalte

Ehrung DLRG und Schule:


Im Rahmen der Veranstaltung „DLRG & Schule“ in der Wasserrettungsstation am Fasaneriesee in München zeichnete Staatsminister Prof. Dr. Michael Piazolo folgende Schulen für ihr langjähriges und herausragendes Engagement in der Schwimmausbildung aus. Mehr…

Olympia ruft: Mach mit! Peking 2022


Die umfangreiche Sammlung von Arbeitsblättern und Arbeitsaufträgen für Schülerinnen und Schüler wird ab Anfang Dezember 2021 für die Primar- und Sekundarstufe zur Verfügung stehen. Das Themenspektrum deckt die sportlichen, kulturellen und pädagogischen Aspekte der Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2022 in Peking ab, aufbereitet für die jeweiligen Altersstufen. Auf der Website www.olympia-ruft.de finden Sie alles Weitere zu den Unterrichtsmaterialien und diverse Ausgaben der „Olympia ruft: Mach mit!“-Reihe. Dort stehen die Unterrichtsmaterialien der vergangenen Olympischen und Paralympischen Spiele als kostenfreier Download oder als Printversion (gegen eine geringe Schutzgebührt) zur Verfügung. Die neuen Peking-Materialen sind ab Dezember erhältlich.

„gemeinsam.Brücken.bauen“ im Schulsport


Der Schulsport trägt mit zielgerichteten Angeboten über das spielerische und sportliche Miteinander zur Förderung der sozialen Kompetenz bei. Dazu gehört auch die Aktion gemeinsam.Brücken.bauen im Schulsport. Mehr

Sonderprogramme zur Verbesserung der Schwimmfähigkeit

Mit dem Ziel, die Schwimmfähigkeit der Schülerinnen und Schüler zu verbessern, hat der Bayerische Landtag zusätzliche Fördergelder für Sonderaktionen im Bereich Sport-nach-1 und erhöhte Prämien beim Schwimmabzeichen-Wettbewerb zur Verfügung gestellt. Mehr

Publikationen

Expertenteams der Landesstelle für den Schulsport haben speziell auf den Sportunterricht zugeschnittene Publikationen mit praxisnahen Tipps zur Unterrichtsvorbereitung und -gestaltung erarbeitet. Die bisher erschienenen Titel sind hier zu finden. Mehr

Kontakt

Martin Zangerl
Abteilungsleitung
Landesstelle für den Schulsport

Bayerisches Landesamt für Schule
Stuttgarter Str. 1
91710 Gunzenhausen
Tel.: 0 98 31 / 68 6 - 300
Fax: 0 98 31 / 68 6 - 308
E-Mail:

Alexandra Dreher
Sekretariat
Tel: 09831/686-306 (nur vormittags)
E-Mail: