LAS > Landesstelle für den Schulsport > Wettbewerbe

Inhaltsspalte

Grundschulwettbewerb “Jugend trainiert” auf Schulebene

Anstelle des bisher ausgeschriebenen Grundschulwettbewerbs wird für die Jahrgangsstufen 1 und 2 die Teilnahme am “Jugend trainiert”-Grundschulwettbewerb empfohlen: Der „Jugend trainiert"-Grundschulwettbewerb ist ein Teamwettbewerb und – anders als sein großer Bruder Jugend trainiert für Olympia & Paralympics – kein Qualifikationswettbewerb mit Folgevergleichen auf Landes- und Bundesebene. Er findet zwischen einzelnen Mannschaften einer Schulklasse, zwischen verschiedenen Klassen einer Schule oder auch zwischen Teams der ganzen Schule statt. Dieser Wettbewerb steht aber grundsätzlich den Jahrgangsstufen 1-4 offen.

Teilnahme:
Beim „Jugend trainiert"-Grundschulwettbewerb kann sich jede Schule einen eigenen, individuellen Wettbewerb aus 52 spielerischen Bewegungseinheiten zusammenstellen. Die Durchführung fördert die Teamfähigkeit, stärkt die Persönlichkeitsentwicklung und soll auch die jüngsten Schülerinnen und Schüler für Bewegung begeistern.

Durchführung:
Die vielfältigen, sportartenübergreifenden Wettbewerbsaufgaben lassen sich sehr gut sowohl in den Sportunterricht als auch in den außerunterrichtlichen Schulsport integrieren und können die Schülerinnen und Schüler wie ein Kalender durch das Schuljahr begleiten. Der Grundschulwettbewerb kann von jeder Schule an einem individuell festgelegten Tag durchgeführt werden.

Auszeichnung und Urkundendruck:
Alle Schülerinnen und Schüler, die die gestellten Anforderungen erfüllt haben, erhalten eine Urkunde; diese Teilnahmeurkunden können über das Meldeportal für alle Schulkinder individuell erstellt und ausgedruckt werden. Eine Urkundenbestellung bei ESTA-Druck ist ab dem Schuljahr 2023/2024 nicht mehr möglich!

Ergebnisbericht:
Das Einsenden der Ergebnisberichte entfällt; die teilnehmenden Schulen werden über das Meldeportal erfasst.

Übungsbereiche und Aufgaben:

Die sieben Bereiche des bisherigen Grundschulwettbewerbs werden abgedeckt und darüber hinaus finden sich zahlreiche neue Bewegungsimpulse in der Online-Broschüre. Die vielseitigen Übungen - insgesamt 52 verschiedene Angebote - sind in acht Bewegungsfelder untergliedert:

Bewegen an und mit Geräten und Materialien
Laufen, Springen, Werfen
Bewegen im Wasser
Rückschlagspiele
Parteiball- und Zielschussspiele
Miteinander und gegeneinander kämpfen
Fahren, Rollen, Gleiten
Bewegen im und mit Rhythmus

Zum Download der pdf-Broschüre bitte klicken.

Auswertung:
Hinweise und Tipps für die Auswertung und digitale Druckvorlagen für die Team-Laufkarten erleichtern die Durchführung.

Seitenspalte

Kontakt

Thomas Glatzeder
Referatsleitung
Referat 5.4 Schulsportwettbewerbe
Tel.: 0 98 31 / 68 6 - 330
Fax: 0 98 31 / 68 6 - 339
E-Mail:

Markus Meyer
stellv. Referatsleitung
Tel.: 0 98 31 / 68 6 - 331
Fax: 0 98 31 / 68 6 - 339
E-Mail:

Anja Bauer
Sekretariat Schulsportwettbewerbe
Tel.: 0 98 31 / 68 6 - 335
Fax: 0 98 31 / 68 6 - 339
E-Mail:

Carmen Glaser-Holzer
Sekretariat Schulsportwettbewerbe

Tel.: 0 98 31 / 68 6 - 336
Fax: 0 98 31 / 68 6 - 324
E-Mail:

Bayerisches Landesamt für Schule
Stuttgarter Str. 1
91710 Gunzenhausen

Ausschreibung (Broschüre)

Alle wichtigen Informationen zu den Schulsportwettbewerben in Bayern im Schuljahr 2022/23 sind in der Online-Broschüre zu finden:
- www.laspo.de/broschuere

Meldeportal

Die Anmeldung zu den Schulsportwettbewerben erfolgt über das Meldeportal:

Downloads

Die Bestellscheine, Formblätter und Vordrucke sind hier zu finden.

Themenseiten

  • Mit Sicherheit mehr Wasserspaß!
    Schwimmabzeichen-Wettbewerb für Grundschulen und weiterführende Schulen im Schuljahr 2022/23

Hier geht’s zu weiteren Informationen